- Anzeige -

Finanzierung ohne Schufa
 

Nützliche Tipps, falls Schwierigkeiten mit Finanzierung ohne Schufa auftreten.

Sie beabsichtigen, einen Kredit aufzunehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie zum Beispiel Auto, Handy oder Urlaubsreise zu finanzieren? Sie haben aber das Problem eines negativen Schufa-Eintrags oder einer miserablen Bonität? Außerdem ist Ihr Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung verhältnismäßig wenig oder unregelmäßig?

Dann wäre es gut, diesen Bericht bis zum Schluss durchzulesen. Die nachfolgenden nützlichen Tipps und wertvollen Empfehlungen helfen Ihnen dabei, relativ leicht zu günstigen Krediten zu kommen und gleichzeitig in keine kostspieligen Kreditfallen zu Finanzierung ohne Schufa tappen.

Eine Übersicht der kompletten Beiträge auf unserem Blog finden Sie im Finanzierung ohne Schufa

Woher erhält man auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa einen Kredit für Finanzierung ohne Schufa?

Dass ab und zu es in finanzieller Hinsicht eng wird, hat jeder bestimmt schon erlebt. Zumeist wird die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen können. Nicht immer ist es hingegen möglich, um eine entsprechende Summe Geld für „Finanzierung ohne Schufa“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine Anfrage bei der Bank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität. Das heißt jedoch nicht, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Sie werden erstaunt sein, aber man kann einen Kredit auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität bekommen. Zahlreiche ernst zu nehmende Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, einen Kredit über ausländische Geldinstitute zu vermitteln.

Lesenswert ist auch Finanzierung Ohne Eigenkapital und Umschuldung Baufinanzierung
 

Was kann ein guter Vermittler für Sie tun?

Die Haupttätigkeit eines Vermittlers umfasst im Wesentlichen die Hilfestellung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einer ausländischen oder deutschen Bank. Im Detail kann die Hilfestellung aber auch weit über den Rahmen einer puren Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung ergänzt werden. Ein professioneller Vermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, indem er Ihnen alle Vor- und Nachteile aufzeigt und Sie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen unterstützen.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen
  • Beschaffung von Krediten selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Darlehen
  • Mögliche Gebühren für die Kreditvermittlung

Hinsichtlich der guten Verbindungen, die viele Vermittler zu weniger bekannten, kleinen Banken haben, bestehen hervorragende Chancen, für Finanzierung ohne Schufa bessere Bedingungen zu erhalten. Dabei ist es durchaus möglich, auch über komplizierte Fälle zu verhandeln. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Geldinstituten machen sich insofern bezahlt, dass der Vermittler z.B. einen Schufa-Eintrag erklären kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits meistens computergesteuert abläuft. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Finanzierung ohne Schufa meistens von Beginn an aussichtslos.

Kreditvermittler, die ihre Leistungen per Internet anbieten, sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Geschäftsfeld und haben den Ruf, vertrauenswürdig und seriös zu sein. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienste irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Besonders bei Themen wie Finanzierung ohne Schufa sind diese beiden Vermittler die Spezialisten.

Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Ein seriöser Vermittler wird immer in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Finanzierung ohne Schufa geht. Da der Vermittler seine Provision von der Bank bekommt, fallen für Sie normalerweise keine Spesen oder andere Zahlungen an.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Merkmalen zu erkennen:

  • Bei einem Anruf ist das Büro de facto zu erreichen und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner macht} einen seriösen Eindruck
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler besitzt eine Internetpräsenz mit Kontaktmöglichkeit, Impressum und Anschriftt

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 % zugesagt
  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Die Finanzierung hängt ab vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Was für Vorteile haben bei Finanzierung ohne Schufa ausländische Kreditinstitute

Ob Sie für Ihr neues Geschäft das Startkapital brauchen, ein neues Auto her muss oder Sie eine große Urlaubsreise planen – Kredite ausländischer Geldinstitute werden zur Finanzierung zunehmend in Anspruch genommen. Viele ausländische Banken bietet mittlerweile günstige Kredite per Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind. Der entscheidende Vorteil dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei Banken in Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa bzw. eine ungenügende Bonität spielen von daher bei Finanzierung ohne Schufa nur eine untergeordnete Rolle. Hierbei werden Online-Darlehen vermittelt, die grundsätzlich von Schweizer Banken vergeben werden. Wer also rasch eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte dieser Tatbestand sehr interessant sein. Dazu gehören beispielsweise Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Gerade diese Personengruppe hat es beim Thema Finanzierung ohne Schufa ausnehmend schwer, einen Kredit zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Weswegen ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Privatpersonen, die ein Darlehen brauchen, weil sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden, haben es häufig alles andere als leicht. Mit schlechter Bonität bzw. Schulden reduziert sich die Chance auf eine Finanzierung bedeutend. Als echte Option würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, da eine diesbezügliche Anfrage allgemein entfällt, was die Kreditsuche überaus vereinfacht. Was das Thema Finanzierung ohne Schufa betrifft, ist das ein unschätzbarer Vorteil.

Ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist klarerweise auch bei Schweizer Instituten nicht möglich. Ist es nur ein Eintrag in der Schufa, der Ihnen Sorgen bereitet, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Option für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit im grünen Bereich.

Was sollten Sie bei Finanzierung ohne Schufa beachten?

Als erstes sollten die monatlichen Raten der Rückzahlung des Darlehns nicht allzu hoch sein. Denken Sie daran, dass Sie außer der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen haben. Gute Konditionen und niedrige Zinsen sind das A und O einer Finanzierung. Zahlreiche Kreditnehmer wünschen sich eine möglichst große Flexibilität ihres Darlehens. Dazu zählen Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten. Wenn all diese Dinge zutreffen, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Finanzierung ohne Schufa sprechen.

Es gibt hingegen ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrem Kredit als Student, Rentner, Selbstständiger, Arbeitsloser, Auszubildender oder Arbeitnehmer nichts im Weg liegt:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie de facto benötigen

Prinzipiell gilt der Grundsatz: Die erforderlichen Mittel sollten in Bezug auf das Thema Finanzierung ohne Schufa möglichst exakt einschätzen werden. Wer ein solches Vorhaben plant, muss auf jeden Fall vorher eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um stets eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt hingegen zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie deshalb so gering wie möglich halten. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp bemessenen Bedarfs mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Struktur und Überblick über seine Finanzen schaffen

Eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben zu haben und seine finanzielle Situation realistisch einzuschätzen sind wichtige Vorbedingungen für ein erforderliches Darlehen. Diese Prämisse gilt klarerweise insbesondere in Bezug auf das Thema Finanzierung ohne Schufa. Hier kann zum Beispiel eine Aufstellung aller Aufwendungen für eine Woche sehr hilfreich sein: Es wird also jeden Tag genau aufgeführt, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Kostenpunkte, wie beispielsweise der morgendliche Stehkaffee beim Bäcker oder der Hamburger beim Mac Donalds berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Aufstellung hilft einerseits, die bestmögliche Rückzahlungsrate richtig einzuschätzen und andererseits lässt sich damit hervorragend beurteilen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Genau und sorgfältig sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Finanzierung ohne Schufa betrifft, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität sorgfältig, genau und ehrlich. Um alle Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer finanziellen Lage vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich wiederum auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit positiv auswirkt.

Schlusswort zu Finanzierung ohne Schufa

Ihrem Wunsch nach Finanzierung ohne Schufa sollte im Prinzip nichts mehr im Wege stehen, für den Fall, dass Sie die genannten Hinweise und Tipps beherzigen und sich als ein zuverlässiger Vertragspartner präsentieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]