- Anzeige -

Sofortkredit
 

Ihre Sorge ist Sofortkredit? Keine Panik, mit unseren Hinweisen klappt es garantiert.

Sie beabsichtigen, einen Kredit aufzunehmen, da wünschenswerte respektive dringend benötigte Dinge wie beispielsweise Handy, Urlaubsreise, Auto oder andere größere Anschaffungen zu finanzieren sind? Ihr Problem ist aber, Sie haben eine ungenügende Bonität oder vielleicht sogar einen negativen Schufa-Eintrag und lediglich ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen aus Rente, Lohn, Gehalt, Ausbildungsvergütung bzw. Hartz IV?

Dann wäre es gut, diese Abhandlung bis zum letzten Satz durchzulesen. Im Verlauf des Artikels werden Sie erfahren, wie Sie es umgehen, in kostspielige Kreditfallen zu Sofortkredit zu tappen und auf welche Weise Sie ganz einfach zu Ihrem Darlehen kommen.

Eine Übersicht sämtlicher Inhalte in diesem Magazin entnehmen Sie in dem Sofortkredit

Woher bekommt man auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität ein Darlehen für Sofortkredit?

Zweifellos ist es jedem schon einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Oft können in einem solchen Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen. Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Sofortkredit“ zu bitten, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Und eine Anfrage bei der Hausbank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen ungenügender Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Dies braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Womöglich werden Sie es nicht glauben wollen, aber man kann einen Kredit auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität erhalten. Seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, haben sich sogar auf die Beschaffung von Krediten für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Lesenswert ist auch Sofortkredit Trotz Schufa und Sofortkredit Ohne Einkommensnachweis
 

Was kann ein seriöser Kreditvermittler für Sie tun?

Der Vermittler wird Sie hauptsächlich darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut zu erhalten. Die Tätigkeit erstreckt sich allerdings nicht allein auf die pure Vermittlung. Nicht selten umfasst sie des Weiteren auch eine eingehende Schuldnerberatung. Ein professioneller Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Ihnen bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich sein.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Krediten auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Kredite
  • Mögliche Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Zufolge der guten Geschäftsbeziehungen, welche eine Reihe von Vermittler zu kleinen und weniger bekannten Banken haben, bestehen gute Chancen, für Sofortkredit günstigere Konditionen zu erhalten. Auch wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Banken machen sich insofern bezahlt, dass der Vermittler z.B. die Möglichkeit hat, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu begründen. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Kreditwürdigkeit nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe fast immer automatisiert abläuft. Eine Anfrage zu Sofortkredit bei einer normalen Bank wäre, im Unterschied dazu, ein beinahe aussichtsloses Unterfangen.

Kreditvermittler, die ihre Dienstleistungen per Internet anbieten, sind Bon-Kredit und Maxda die bekanntesten. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Geschäftsfeld und genießen den Ruf, seriös und vertrauenswürdig zu sein. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienste irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Man findet keine kompetenteren Kreditvermittler als diese beiden, sofern es um Themen wie Sofortkredit geht.

Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Eines vorweg: Ein Vermittler, der seriös ist, handelt bei dem Thema Sofortkredit immer in Ihrem Interesse. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie prinzipiell keine Spesen oder andere Zahlungen an.

An den folgenden Merkmalen erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand zu erreichen, der einen kompetenten Eindruck macht
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Kreditsumme sowie Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Der Vermittler verfügt über eine Webseite mit Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Versand der Kreditanträge per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Das Verlangen einer Gebühr schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu 100 Prozent
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags

Ausländische Kreditinstitute – eine gute Alternative bei Sofortkredit

Ob Sie für Ihre Selbstständigkeit das Startkapital benötigen, ein neues Auto fällig wird oder Sie eine große Urlaubsreise planen – Kredite ausländischer Banken werden zur Finanzierung mehr und mehr in Anspruch genommen. Das Internet wird mehr und mehr bei den Konsumenten beliebter, um bei ausländischen Banken ein Darlehen aufzunehmen, wodurch das heimische Geldinstitut deswegen immer mehr an Bedeutung verliert. Vorteil: Die Kreditvergabe-Richtlinien sind nicht so streng bei uns in Deutschland. Daher spielen eine ungenügende Bonität bzw. ein negativer Eintrag in der Schufa beim Thema Sofortkredit nur eine unbedeutende Rolle. Die Finanzierung solcher online Kredite erfolgt grundsätzlich von Schweizer Banken. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, aber rasch eine Geldspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Dazu zählen beispielsweise Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Personengruppe beim Thema Sofortkredit ziemlich schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Was die Beschaffung eines Darlehens betrifft, haben es Privatpersonen in einer finanziellen Notsituation oft nicht gerade leicht. Die Begründung: Die Chancen auf eine Finanzierung verkleinern sich mit Schulden oder mit schlechter Bonität beträchtlich. Ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ kann in solchen Fällen eine sinnvolle Option darstellen. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Geldinstitut bewilligt wird. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. In Hinsicht auf das Thema Sofortkredit kann man diese Tatsache nahezu als ideal bezeichnen.

Klarerweise können Sie selbst bei Schweizer Geldinstituten ohne Prüfung der Bonität sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten keinen Kredit bekommen. Bei einer akzeptablen Bonität stellt der Schweizer Kredit eine realistische Option für Sofortkredit dar, auch wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Was ist bei Sofortkredit alles zu beachten?

Achten Sie als Kreditnehmer hauptsächlich darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens möglichst niedrig sind. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentanen finanziellen Umstände erlauben. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind günstige Zinsen und gute Konditionen. Viele Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sondertilgungen ohne Mehrkosten. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Sofortkredit einschließen.

Es gibt hingegen ein paar Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrem Darlehen als Student, Selbstständiger, Rentner, Arbeitnehmer, Azubi oder Arbeitsloser nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Darlehenssumme möglichst niedrig ansetzen

Im Prinzip gilt der Grundsatz: Wer in Bezug auf das Thema Sofortkredit plant, sollte von Anfang an möglichst exakt die anfallenden Kosten überschlagen. Wer ein solches Projekt plant, muss auf alle Fälle im Vorfeld eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um stets eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre sicherlich nicht falsch. Andererseits würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Infolgedessen keinen größeren Kredit aufnehmen, als notwendig ist. Ist der Bedarf an Geldmittel tatsächlich zu knapp berechnet worden, kann man mit Hilfe einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Errichten Sie eine Struktur Ihrer Finanzen

Wer einen Kredit benötigt, sollte seine finanzielle Lage realistisch einschätzen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten – auch beim Thema Sofortkredit. Hier kann beispielsweise eine Aufstellung aller Ausgaben für eine Woche sehr hilfreich sein: Es wird also jeden Tag genau notiert, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Geldbeträge berücksichtigt werden, wie beispielsweise der Hamburger beim Mac Donalds oder das Feierabendbier in der Kneipe. So lässt sich nicht lediglich feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt; die Kostenaufstellung ist auch eine Hilfe bei der Einschätzung der optimalen Rückzahlungsrate.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – insbesondere beim Thema Sofortkredit, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, ehrlich und genau. Nehmen Sie sich die Zeit, sämtliche erforderlichen Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich wiederum auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit positiv auswirkt.

Schlussbemerkung zu Sofortkredit

Wenn Sie die genannten Punkte beherzigen und als zuverlässiger Vertragspartner auftreten, sollte Ihrem Wunsch nach Sofortkredit grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]